Home

Willkommen beim Förderverein Freunde des Rosariums e.V.

Bilder zum Thema „Märchen und Rosen“ gesucht
Märchentag im Europa-Rosarium

Das Europa-Rosarium feiert am 6. Juli 2018 seinen 115. Geburtstag.
Aus diesem Anlass veranstaltet der Förderverein Freunde des Europa-Rosariums Sangerhausen unter dem Motto „Es war einmal…“ ab 10 Uhr einen Märchentag im Park.
Kindereinrichtungen der Stadt Sangerhausen werden die Eröffnung an der Ausstellungshalle gestalten. In der Ausstellungshalle werden auf besondere Art vier Märchen dargestellt. Anschließend wird zur Rosenrallye eingeladen. Außerdem finden an verschiedenen Standorten im Park Märchenlesungen statt. Am Nachmittag nimmt die Märchenerzählerin Susanne Ahrend große und kleine Zuhörer mit auf eine sagenhafte Reise auf ihrem Märchenteppich.
Bis dahin sind die Mädchen und Jungen der Kindergärten, Grundschulen und Hortgruppen aufgefordert, Bilder zum Thema „Märchen und Rosen“ zu malen.
Diese sollen zum Märchentag im Park zu sehen sein. Die Besucher sind aufgefordert als Jury, die schönsten Bilder vor Ort zu bewerten. Die Prämierung, mit Unterstützung der Sparkasse Mansfeld Südharz, erfolgt am Nachmittag.
Die Bilder können ab 15. Juni bis 4. Juli an den Eingängen des Europa-Rosariums sowie bei der Sparkasse Mansfeld-Südharz in der Hüttenstraße oder der Georg-Schumann-Straße in Sangerhausen abgegeben werden.

Das Europa-Rosarium Sangerhausen

Das Europa-Rosarium Sangerhausen beherbergt auf einer Fläche von 12,5 ha über 8500 verschiedene Rosensorten- und arten. Es ist damit die umfangreichste und bedeutendste Rosensammlung der Welt. Die kulturhistorische Bedeutung des Rosariums Sangerhausen besteht auch darin, die Vielfalt der Rosen für die Nachwelt zu erhalten. Sie ist damit als lebendes Museum eine Rosen-Genbank von unschätzbarem Wert.
Dies vor allem deshalb, weil die Königin der Blumen durch ihre unvergleichliche Schönheit die Menschen seit alters her in ihren Bann zieht. Um die Arbeit der Sangerhäuser Gärtner im Rosarium zu unterstützen und einen Beitrag zur Erhaltung und zur Verschönerung unseres Rosengartens zu leisten, haben sich Rosenfreunde und -fachleute aus Deutschland und anderen Ländern im Förderverein Freunde des Rosariums e.V. in Sangerhausen organisiert. Auf diesen Internetseiten erhalten sie Informationen sowohl über das Rosarium als auch über den Verein und seine Arbeit. Und wenn Sie von der Vielfalt und Schönheit der Rosen in ihren Bann gezogen sind und die Tätigkeit des Vereins unterstützen wollen, können Sie dies durch eine Spende oder die Übernahme einer Patenschaft tun. Auch neue Mitglieder sind im Verein stets willkommen.

Auf unseren Seiten erhalten Sie weitere Informationen über den Förderverein und das Europa-Rosarium Sangerhausen.